Babybay Maxi

Babybay Maxi – Das musst du über das Beistellbett wissen

Aktualisiert am: 14. Februar 2020 | | Werbelinks sind mit * gekennzeichnet
Babybay bietet verschiedene Beistellbetten an, die deinem Baby einen wunderbaren Schlaf garantieren, und zwar ganz in deiner Nähe. Eines dieser Beistellbetten ist das Modell „Babybay Maxi“, auf das wir in diesem Ratgeber eingehen.
Babybay ist einer der bekanntesten Anbieter für Beistellbetten. Neben dem Maxi gibt es zahlreiche weitere Varianten.

Was ist das Babybay Maxi?

Das Babybay Maxi ist ein Beistellbett der Marke Babybay. Beistellbett bedeutet, dass es am Bett der Eltern befestigt wird. Drei Seiten sind geschlossen, während die Seite, die zum Elternbett zeigt, offen ist, sodass eine direkte Verbindung zwischen den Betten entsteht. Auf diese Weise können Eltern ihr Kleines auch nachts ganz nahe bei sich haben, sodass für das Baby die größtmögliche Sicherheit besteht.
Neben dem Babybay Beistellbett Maxi bietet der Hersteller weitere Modelle an.

Für wen eignet sich das Babybay Maxi?

Das Babybay Beistellbett Maxi ist deutlich größer als die meisten anderen Modelle des Herstellers. Es kann also entweder länger genutzt werden, da dein Kind nicht so schnell herauswächst. Oder du verwendest es für Zwillinge. Es ist auf jeden Fall groß genug, sodass zwei Babys problemlos darin Platz haben.

Worin bestehen die Vorteile?

Im Vergleich zu herkömmlichen Kinderbetten hat das Beistellbett Babybay Maxi diverse Vorteile. Aufgrund der direkten Nähe zu dir fühlt sich dein Kleines nachts besonders wohl und auch du kannst beruhigter schlafen, da du immer sofort reagieren kannst und dein Baby in Sichtweite hast.
Hinzu kommt, dass du das Babybay Maxi kinderleicht mit deinem Bett verbinden kannst. So lässt sich die Höhe der Liegeflächen beispielsweise problemlos auf ein einheitliches Niveau bringen. Es entsteht eine durchgehende, einheitliche Liegefläche, die sowohl dir als auch deinem Kleinen den größtmöglichen Komfort bietet.
Auch hinsichtlich des Stillens erweist sich das Beistellbett als praktische Lösung. Wenn dein Kind Hunger hat, nimmst du es nur kurz hoch und stillst es. Danach legst du es wieder in sein Bettchen, sodass ihr beide nicht lange aus dem Schlaf gerissen werdet.
Ein weiterer Vorteil des Maxi-Modells besteht darin, dass es Platz für zwei Kinder bietet. Zwillinge sind hierin also bestens aufgehoben. Alternativ kannst du natürlich auch zwei kleine Babybay Modelle verwenden. Allerdings genießen es die meisten Zwillinge, ganz nahe beieinander zu liegen.

Babybay Beistellbett Maxi Abmessungen

Das Babybay Maxi ist 96 cm lang, 79 cm hoch und 54 cm breit. Das Gewicht liegt bei 14 Kilo. Andere Beistellbetten sind deutlich kleiner. Da das Maxi-Modell jedoch unter anderem für Zwillinge geeignet ist, bietet diese Größe einen deutlich höheren Komfort und eindeutig mehr Platz.

Babybay Maxi weiß: Welche weiteren Ausführungen gibt es?

Babybay bietet sein Maxi Beistellbett in verschiedenen Holzoberflächen an. Du kannst beispielsweise zwischen unbehandelten und lackierten Varianten wählen. Grundsätzlich hast du die Wahl zwischen den folgenden Modellen:

  • Natur lackiert
  • Schiefergrau lackiert
  • Weiß lackiert
  • Kernbuche geölt
  • Schiefergrau/weiß lackiert
  • Natur unbehandelt
  • Dunkelbraun lackiert

Baby Bay Maxi verwenden: Was muss ich beachten?

Wenn du dich für das Baby Bay Maxi entscheidest, musst du die folgenden Dinge beachten:

  • Baue das Bett entsprechend der Aufbauanleitung auf
  • Verbinde es mit deinem Elternbett
  • Achte beim Verbinden darauf, dass zwischen den Betten kein Zwischenraum entsteht, denn hierin könnte sich dein Kleines einklemmen und verletzen
  • Stelle die Höhe der Liegefläche so ein, dass die Oberseiten beider Matratzen eine identische Höhe aufweisen
  • Bringe das Nestchen an. Das schützt dein Baby unter anderem vor Zugluft
  • Prüfe noch einmal alles, ehe du dein Baby in das neue Beistellbett legst

Für welche Bettformen eignet sich das Babybay Maxi?

Das Babybay Maxi Beistellbett eignet sich in der klassischen Form für die Anbringung an herkömmliche Betten. Wenn du es mit der Bettverbreiterung ausstattest, kannst du es ebenfalls an einem Futonbett anbringen, dessen Rahmen in der Regel eine breite Auflagefläche hat.

Kann ich das Babybay Maxi für Boxspringbetten verwenden?

Wenn du ein Boxspringbett besitzt, an dem du ein Beistellbett anbringen möchtest, kannst du das Babybay Maxi nicht verwenden, denn das Babybay Maxi Boxspring gibt es nicht. Allerdings kannst du für diesen Fall das Modell Babybay Boxspring XXL verwenden, welches ebenfalls eine große Grundfläche aufweist und sich problemlos am Boxspringbett befestigen lässt. Auch diese Variante eignet sich für Zwillinge.

Welche Babybay Maxi Matratze benötige ich?

Welche Matratze Babybay Maxi du benötigst? Es ist wichtig, dass du dich für eine Matratze entscheidest, die groß genug ist, um die gesamte Liegefläche auszufüllen. Zu groß darf sie jedoch nicht ausfallen. Für das Babybay Maxi benötigst du also eine Matratze, die ca. 54 cm breit und 96 cm lang ist.
Babybay bietet entsprechende Matratzen passend zu jedem Babybay Modell an.
Selbstverständlich kannst du auch Matratzen anderer Hersteller verwenden, sofern diese sich in das Maxi-Modell integrieren lassen. Hier ist jedoch darauf zu achten, dass die Matratze unbedenklich, hochwertig und vor allem weder zu hart noch zu weich ist. Bei einer zu harten Matratze kann dein Baby Haltungsschäden davontragen. Ist die Matratze jedoch zu weich, kann es sein, dass dein Kind die ausgeatmete Luft wieder einatmet, weil es zu tief in die Matratze einsinkt. Dies kann lebensgefährlich werden.

Babybay Maxi – Welches Zubehör gibt es?

Babybay bietet passend zum Maxi-Modell verschiedenes Zubehör an. So erhältst du beispielsweise passende Ersatzteile, sollte einmal ein Teil verlorengehen oder einen Defekt aufweisen. Außerdem kannst du diverse Zubehörteile kaufen, die du verwendest, wenn du das Babybay umbauen möchtest.

Das Babybay Maxi Nestchen

Bei dem Nestchen Babybay Maxi handelt es sich um den gepolsterten Stoff, den du an den Gittern des Beistellbettchens befestigst. Dieser Stoff dient zum einen der Polsterung und zum anderen verhindert er, dass dein Säugling der Zugluft ausgesetzt wird. Babybay bietet dir diverse Nestchen in verschiedenen Designs an, sodass du ganz sicher ein Produkt findest, das deinem Geschmack entspricht.

Das Babybay Maxi Verschlussgitter

Wie erwähnt, kannst du das Babybay Beistellbett jederzeit umbauen, beispielsweise zu einem Stubenwagen. Damit dies gelingt, benötigst du ein entsprechendes Verschlussgitter. Mit diesem verschließt du im Handumdrehen die bisher offene Seite. Durch das zusätzliche Babybay Maxi Gitter erhöhst du also auch die Sicherheit für dein Kleines.

Die Babybay Maxi Verlängerung

Durch das Anbringen der Verlängerung kannst du das Babybay Maxi entweder am Futonbett befestigen oder die Verlängerung als zusätzliche Ablagefläche nutzen. Die Verlängerung erweist sich beispielsweise als praktisches Wandregal, wenn du das Babybay nicht mit deinem Bett verbindest, sondern es an die Wand stellst.

Kann ich das Baby Bay Maxi umbauen?

Ja, es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Babybay Maxi umzubauen. Hier hat sich der Hersteller einige clevere Dinge einfallen lassen. Dank der verschiedenen Umbaumöglichkeiten kann dein Kleines sein Babybay auch noch nutzen, wenn es längst herausgewachsen ist. Da die Beistellbetten sehr klein sind, können die meisten Neugeborenen nur wenige Monate darin schlafen. Danach hätte es sozusagen ausgedient, wenn du es nicht zu diversen Objekten umbauen könntest.

Baby Bay Maxi mit Bettverbreiterung

Die Bettverbreiterung dient dazu, das Beistellbett mit einem Bett zu verbinden, welches einen breiten Rahmen hat. Dies ist beispielsweise bei einem Futonbett der Fall. Um eine direkte Verbindung zu bekommen, setzt du also einfach die Verlängerung dazwischen.

Babybau Maxi umbauen zum Schreibtisch

Auch zu einem Schreibtisch lässt sich das Babybay Maxi innerhalb weniger Minuten umbauen. Es sind zudem nur wenige Handgriffe notwendig. Sobald du das Babybay umgebaut hast, kann dein Kind es als Schreib- oder Spieltisch verwenden, und zwar noch viele Jahre lang.

Babybay Maxi umbauen zum Hochstuhl

Eine weitere tolle Möglichkeit ist der Umbau zu einem Hochstuhl. Diesen kannst du wahlweise mit oder ohne Tisch ausstatten. Um aus dem Beistellbett einen Hochstuhl zu bauen, benötigst du die entsprechenden Zusatzteile.

Babybay Maxi umbauen zur Kindersitzbank

Die einfachste Möglichkeit, das Babybay Maxi umzubauen ist, wenn du daraus eine Sitzbank für dein Kind kreieren möchtest. Du musst hierfür überhaupt nichts tun, außer die Verbindung zum Elternbett zu entfernen. Schon wird aus dem Bett eine Sitzbank. Schiebe diese am besten an eine Zimmerwand.

Babybay Maxi umbauen zum Stubenwagen

Indem du das Babybay Verschlussgitter Maxi an der vierten, bisher offenen Seite des Beistellbettes befestigst, zauberst du blitzschnell einen Stubenwagen. Damit du diesen von Raum zu Raum schieben kannst, benötigst du zudem vier Rollen, die dir der Hersteller ebenfalls passend anbietet.

Baby Bay Maxi umbauen zum Kinderbett

Auch zum klassischen Kinderbett lässt sich das Maxi-Modell problemlos umbauen. Hierfür sind ein paar mehr Zusatzteile notwendig. Hast du diese gekauft, dauert es ebenfalls nur wenige Minuten, den Umbau fertigzustellen.

Baby Bay Maxi umbauen zum Laufstall

Eine weitere praktische Idee des Herstellers ist es, dass Beistellbett in einen Laufstall umzufunktionieren. Mit wenigen Handgriffen und Ersatzteilen gelingt dies innerhalb kurzer Zeit. Du siehst also: Das Beistellbett wächst mit und kann hierdurch lange genutzt werden, wenn auch nicht in seiner ursprünglichen Form.

Wo erhalte ich das Babybay Maxi?

Wenn du dich für das Babybay Maxi interessierst, kannst du dieses an verschiedenen Stellen kaufen. Da alle Einkaufsvarianten ihre individuellen Vor- und Nachteile haben, möchten wir hierauf kurz etwas genauer eingehen.

Im Fachmarkt vor Ort kaufen

Babybay Produkte werden natürlich unter anderem im Babymarkt oder in ausgewählten Spielwaren- und Einrichtungshäusern angeboten. Die größten Vorteile beim Kauf vor Ort bestehen darin, dass du dich von einem Verkäufer beraten lassen und dir die angebotenen Produkte direkt anschauen kannst. Es ist in der Regel sogar möglich, dass dein Baby Probe liegt. Wenn du dich für ein Modell entschieden hast, nimmst du es mit nach Hause, baust es auf und kannst dein Kleines sofort darin schlafen lassen.
Ein Nachteil ist jedoch, dass die Preise im Fachmarkt meist höher liegen als beispielsweise beim Onlinekauf.

Beim Hersteller bestellen

Der Hersteller bietet einen Onlineshop an, über den du die Produkte direkt beziehen kannst. Auf der Herstellerseite findest du viele Informationen zum Produkt und kannst dich zudem über die weiteren Artikel sowie über die Umbau- und Nutzungsmöglichkeiten der Beistellbetten informieren.

Das Beistellbett online bestellen

Wenn du das Beistellbett online bestellest, findest du es in der Regel zum günstigsten Preis. Dies liegt daran, dass du online kinderleicht und in wenigen Minuten einen gezielten Preisvergleich durchführen und hierdurch den günstigsten Anbieter ermitteln kannst. Da eine direkte Beratung vom Verkäufer nicht möglich ist, schaust du dir am besten die Produktbeschreibung an. Um einen Eindruck davon zu bekommen, ob das Babybay Maxi für dich bzw. für dein Baby gut geeignet ist, solltest du dir einige Testberichte, Testvideos und die Meinungen anderer Kunden anschauen. All dies gibt in der Regel Aufschluss darüber, ob das Produkt deinen Bedürfnissen entspricht oder nicht.

Solltest du das Babybay Maxi bestellt haben und damit nicht zufrieden sein, kannst du es innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Einige Anbieter räumen dir sogar ein deutlich längeres Umtauschrecht ein.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Wenn du dich für das Babybay Maxi interessierst, solltest du vor dem Kauf einige Dinge beachten. So kann es beispielsweise sein, dass sich ein anderes Modell für dich bzw. für dein Neugeborenes als sinnvoller erweist. Dies kann der Fall sein, wenn du ein Boxspringbett besitzt oder wenn du ein kleineres Beistellbett verwenden möchtest.
Worauf du noch achten solltest, das erklären wir dir nachfolgend.

Wie groß muss das Beistellbett sein?

Überlege dir vor dem Kauf, welche Größe das Beistellbett haben soll. Je größer dein Säugling ist, desto größer sollte das Beistellbett ausfallen. Und auch bei Zwillingen ist – wenn du sie gemeinsam in einem Beistellbett schlafen legen möchtest – eine große Variante wie das Maxi sehr sinnvoll. Oft reicht jedoch auch eine kleine Variante aus.

Passt das Modell „Maxi“ zu deinem Bettmodell?

Wie erwähnt, eignet sich das einfache Maxi lediglich für klassische Betten. Wenn du ein Futonbett besitzt, benötigst du die Verlängerung. Solltest du ein Boxspringbett haben, dann musst du dich für ein anderes Babybay Modell entscheiden.

Soll das Babybay für Zwillinge geeignet sein?

Das Maxi-Beistellbett ist groß genug, um darin Zwillinge unterzubringen. Beide Kinder haben beim Schlafen ausreichend Platz. Wenn du nicht möchtest, dass die Zwillinge in einem Bettchen schlafen, kannst du auch zwei einzelne Babybays kaufen. Dann reichen jedoch die kleineren Varianten aus.

Welche Farbe bzw. welches Design soll das Babybay Maxi haben?

Das Babyby Maxi ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Überlege dir vorher, welche Farbe dir am besten gefällt. Du kannst außerdem zwischen unbehandeltem, geöltem oder lackiertem Holz wählen.
Welche Richtlinien die Hersteller hinsichtlich der Lackierung und Bearbeitung von Spielzeugen beachten müssen, ergibt sich aus der DIN-Norm 71.

Hast du dir die passende Babybay Maxi Matratze ausgesucht?

Damit dein Baby in seinem neuen Beistellbett schlafen kann, benötigst du erst einmal eine passende Matratze. Am besten entscheidest du dich für ein passgenaues Modell von Babybay. Die Babybay Matratzen garantieren deinem Kind einen hohen Komfort.

Benötigst du das Babybay Maxi Verschlussgitter?

Das Verschlussgitter benötigst du zusätzlich, wenn du das Beistellbett zu einem Stubenwagen umbauen möchtest. Der Stubenwagen hat den Vorteil, dass du ihn durch die ganze Wohnung schieben kannst, selbst dann, wenn dein Kleines schläft. Achtung: Du benötigst hierzu auch die passenden Rollen, die du ebenfalls beim Hersteller kaufen kannst.

Benötigst du das Babybay Nestchen Maxi?

Damit dein Kind nicht der Zugluft ausgesetzt ist und damit es in seinem neuen Beistellbett optimal geschützt ist, musst du unbedingt ein Nestchen anbringen. Dieses wird an den Gitterstäben befestigt. Optional kannst du auch noch einen Himmel dazu bestellen. Sowohl Himmel als auch Nestchen stehen in unterschiedlichen Designs zur Verfügung.

Was ist der Unterschied zwischen Maxi Babybay und Babybay Maxi Comfort?

Hinsichtlich der Größe sind beide Modelle identisch. Der Hersteller hat das Verschlussgitter jedoch beim Comfort-Modell direkt integriert, sodass du dieses nicht separat kaufen musst. Im Handumdrehen baust du das Comfort-Beistellbett also zu einem Stubenwagen um.

Kann ich das Babybay Maxi gebraucht kaufen?

Wenn es dir zu teuer ist, das Babybay Maxi neu zu kaufen, kannst du dich selbstverständlich nach einem gebrauchten Modell umsehen. Allerdings solltest du beim Gebrauchtkauf unbedingt einige wichtige Dinge beachten:

Achte auf die Sicherheit

Die Sicherheit ist eines der wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Beistellbettes. Gerade bei gebrauchten Betten kann diese jedoch nicht zu einhundert Prozent garantiert werden. Du solltest daher darauf achten, dass das Beistellbett noch immer voll funktionstüchtig ist. Kannst du die Höhe problemlos einstellen? Sind alle Teile gut befestigt?

Sind alle Teile vorhanden?

Außerdem solltest du vor dem Kauf sicherstellen, ob überhaupt noch alle Teile vorhanden sind. Es wäre natürlich ärgerlich, wenn du zwar beim Gebrauchtkauf ein paar Euro sparen kannst, dann aber wichtige Teile fehlen, die du teuer nachkaufen musst.

Wie sauber ist das Produkt?

Bedenke, dass Säuglinge sehr anfällig sind. Deshalb solltest du sicherstellen, dass das Babybay Maxi absolut sauber ist, ehe du es verwendest. Stellst du beim Kauf fest, dass das Produkt stark verschmutzt ist, solltest du lieber die Finger davon lassen. Informiere dich auch darüber, ob der bisherige Besitzer Haustiere hatte.

Welchen Preis verlangt der Anbieter?

Bietet der Verkäufer das Babybay Maxi kaum unter dem Neupreis an, kann es sich lohnen, lieber den vollen Preis für ein neues Modell zu zahlen. Dann profitierst du von der Garantie des Herstellers. Bei einer hohen Ersparnis kann sich der Gebrauchtkauf jedoch im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt machen, immer vorausgesetzt, der Artikel ist sauber, intakt und es sind alle Teile vorhanden.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

War dieser Artikel hilfreich?

Hier kannst du ihn bewerten:
0 Bewertungen , Durschnitt: 0,00 von 5
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Babykopfkissen

Ärzte empfehlen die Rückenlage als Schlafposition ab der Geburt. Damit der Kopf deines Babys in Form bleibt, kann ein spezielles Babykopfkissen sinnvoll sein.

Lagerungskissen Baby

Du möchtest, dass dein Baby sicher und gleichzeitig komfortabel schläft, ohne dass es zu einer Kopfverformung kommt? Dann kann ein Lagerungskissen hilfreich sein. Wir geben dir dazu wichtige Informationen.

Babybay

Du bist auf der Suche nach einem tollen Babybay für dein Kind? Oder wünschst du weitere Informationen zu diesem Thema? Dann schau dich am besten einmal hier um.

Babybay Matratze

Du suchst nach einer passenden Babybay Matratze für dein Bett? Oder benötigst du weitere Informationen zu den Matratzen dieses Herstellers. Dann solltest du dich einmal hier umschauen.
Auch interessant

Babymatratze

Babymatratze - Test, Testsieger & die wichtigsten Kaufkriterien

Babynest

Babynest - Nestchen | Kaufberatung & das musst du wissen

Schlafbedarf Baby

Schlafbedarf Baby – Großer Ratgeber und Tipps für eine gute Nachtruhe

Baby schläft viel

Hier findest du unseren umfassenden Ratgeber zum Thema „Baby schläft viel“.